Translate

Samstag, 2. Februar 2013

Macadamia Cookies mit weisser Schokolade

Kekse mit Macadamia Nüssen und weisser Schokolade wollte ich schon immer einmal backen! Wusstet Ihr übrigens, dass das deutsche Wort 'Keks' vom englischen Wort 'cakes' kommt? Ist schon logisch, wenn man es näher betrachtet, oder? Geprägt wurde der Ausdruck von der Firma Leibnitz, die vermarktete ihr neu erfundenes Leibnitz Butterplätzchen als Leibnitz Keks, das war englischer und damit 'en vogue'!
Dieses Rezept ergibt so an die 30 Kekse, ist supereinfach und vor allen Dingen superschmackhaft!
Diese Zutaten sollte man haben:
225g weiche Butter (ich nehme Salzbutter) - das gibt das gewisse 'je ne sais quoi' :o))
165g leichter brauner Zucker
100g feiner weisser Zucker
2 Eier, verschlagen
1 TL Vanilleextrakt
1 TL Mandelaroma (optional)
310g Mehl, bei mir war es weisses Dinkelmehl
1 TL Backpulver
100g grob gehackte Macadamia-Kerne (ungesalzen - obwohl gesalzen könnte ich mir auch gut vorstellen)
140g grob gehackte weisse Schokolade, bei mir waren es zwie Beutelchen Buttons
Zuerst die Butter mit dem Zucker cremig rühren, dann die Eier und Aromen nach und nach zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und langsam einrieseln lassen. Zum Schluss die Nüsse und die gehackte Schoki unterheben. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Mit zwei Teelöffeln Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, gute Abstände halten, denn die Kekse verlaufen.
Gesamtbackzeit ist 12 Minuten, nach der Hälfte der Backzeit die Bleche eventuell rotieren, damit die Kekse gleichmäßig backen.
Diese Cookies werden wunderbar 'crunchy' und sicher auch bei Euch nicht alt!
Eine Tasse Kaffee oder Tee und diese Cookies, dazu ein Gartenprogramm auf dem Laptop schauen - besser geht es für mich nicht - für Hubby hat nämlich heute die Rugby Saison eröffnet :o(
Have a nice weekend!

Kommentare:

sina hat gesagt…

Die sehen aber lecker aus und wandern auf meine Nachbackliste.

sina hat gesagt…

Die sehen aber sehr lecker, aus die backe ich nach.

356 Tage hat gesagt…

Your hubby is the real thing - rugby, not cricket? nice cookies, might copy them.

Kaoskoch hat gesagt…

Die Kekse sind so genial lecker! Ich muss sie jedes Jahr zu Weihnachten backen. Ich nehme immer gesalzene Macadamia, weil ich die am Einfachsten bekommen.