Translate

Mittwoch, 22. Juni 2011

Muscheln in Weissweinsud

Mit diesem Gericht kann man uns eigentlich immer glücklich machen. Dies sind schottische Loch-Muscheln. Sie werden dort an Seilen ohne irgendwelche künstlichen Masthilfen gezüchtet. Dementsprechend schmecken sie wirklich toll. Bisher gab es die Muscheln immer nur in den Monaten mit 'r', aber seit Neuestem gibt es sie ganzjährig. Da kann man dann ausgiebig schwelgen. Diesmal aber ganz klassisch, Zwiebeln mit reichlich Knofi anschwitzen, Lorbeer und ggfs andere Kräuter dazu, dann mit Weisswein abloeschen und etwas Fischbrühe dazu und zugedeckt 10 Min koecheln lassen. Die Muscheln zugeben und ein paar Minütchen zugedeckt garen lassen. Fertig ist ein Abendessen, das fast wie der Sommer in der Bretagne schmeckt.

Keine Kommentare: