Translate

Montag, 22. Februar 2010

Chinesische Nudeln mit Schweinefilet

Es gibt ein Gericht, das könnte ich immer essen, chinesische Nudeln mit Gemüse und Fleisch. Das ist Comfort Food schlechthin.
Folgende Zutaten kamen für vier Personen rein:
ca 200g Schweinefilet, in dünne Scheiben geschnitten und in je 2 EL Sojasauce und Shaosingh Wine mit einem TL Zucker mariniert.
2 Möhren in feine Streifen geschnitten
1 Stange Lauch in streifen geschnitten
4 Blätter Wirsing, Strunk herausgeschnitten kleingeschnitten
1 gelbe Paprikaschote, in Stückchen geschnitten
2 Knofizehen, gerieben
1 Stück Ingwer, gerieben
1 Tasse TK Erbsen
250ml Hühnerbrühe
2 EL Speisestärke
Prise 5-Spice Pulver
250g chinesische NudelnNudeln nach Packungsanweisung 3 Minuten in kochendes Wasser tauchen, abgiessen und kalt abschrecken. Zur Seite stellen.
2 EL neutrales Oel im Wok erhitzen, bis es fast raucht. Gemüse, Ingwer und Knofi unter rühren 2 - 3 Minuten darin braten. In eine Schüssel geben.
Nun das Fleisch aus der Marinade fischen und im sehr heissen Wok unter rühren 2 - 3 Minuten braten. Hühnerbrühe zugiessen und mit Speisestärke anbinden. Gemüse wieder zugeben und 2-3 Minuten leise köcheln lassen. Mit 5 Spice Pulver bestreuen und die Nudeln unterheben.

Keine Kommentare: